Samstag, 19. September 2009

Herbstzauber auf unserem Cottage

Wenn ich mit dem Hund Morgens durch den Wald streife ,dann ziehen schon kleine Nebelfelder über die Wiesen-der Wald und die Bäume wechseln ihre Farbe und überall schauen schon kleine Fliegenpilze aus dem Boden ...früher mochte ich den Herbst nicht leiden..grrrrr -schlechtes Wetter,Dunkelheit und schlechteStimmung waren das Motto-aber seit ich einen Garten habe liebe ich diese Jahreszeit -ich mag die leuchtenden Farben von rot-orange bis gelb und einfach diese Stimmung-vor der Haustür habe ich abends meine Laternen und Kerzen an -wie auch im Haus-esist zeit für Tee und Gebäck und lange Spaziergänge mit den Hund durch den Wald-überall gibt es soviel shcönes zu sehen und die Natur scheint sich nochmal so richtig anzustrengen ...mein Gräser und Herbstbeet ist nun bald fertig gepflanzt und ich habe mir zusätzlich noch Sträucher und Bäume bestelltmit besonders schöner herbstfärbung-bisher haben wir nur einen alten bestand von Obstbäumen und ein igen anderen Bäumen ohne typische Herbstzeichnung..also kommen bald Amberbaum ,Duftschneeball,Federbuschstrauch,Felsenbirne,Zaubernuss...imnächsten Jahr dann noch Hartriegel ,Ahornsorten und Lebkuchenbaum :O)




Hier meine Schönfrucht zu sehen-da mit der Strauch soooo gefällt mit diesen tollen Liebesperlen habeich ihn gleich 2 mal-das istebenfalls ein kleines Highlight im Herbst


Dekoriertes altesFenster auf einem Nähgestell neben der Haustür ,it Kräutern und Buchs



Hier wieder der Kranz mit den hübschen Äpfeln zu sehen -sie sind relativ klein schmecken aber super süss und der Baum selbst sieht mit den vielen roten Pfeln einfach toll aus










Dekorierte Bank vor meiner Haustür ,die kleinen roten äpfelchen an demweiss gekalkten Kranz wachsen in unserem Garten und sie sind nicht nur ein toller süsser Speiseapfel sondern ich freue mich jedesmal weil sie so eine tolle Deko abgeben






an vielen Rosen lasse ich die Blütenstände dran damit die Vögel auch etwas davon haben-aber auch für mich ist sie eine Augenweide -die Wildrose sitzt an einem meiner Sitzplätze und ist über und über mit den roten Beeren besetzt-einige ernte ich für Marmelade







auf diesemBild ist neben der Eisenbüste auch eine meiner Bartblumen zu sehen-diese ist neu gekauftund noch im Topf wird aber dann auch in die Erde gepflanzt-ich habe schon eine im Lavendelfeld sitzen und die überzeugt schon mit ihrer leuchtend blauen Farbe als kräftiger Busch









Keine Ahnung wie diese Ranm´nke heisst -sie wächst wild über meine Blumen und Sträucher und ich entferne sie immer zu Dekozwecken -gerade mi´t der leuchtenden Farbe passen die kleine Beeren prima zum Herbst








Kommentare:

  1. ...du hast da wirklich ein wunderschönes Fleckchen Erde! Man spürt einfach, dass dir das alles wahnsinnige Freude bereitet - die kommt hier bei mir gerade an! Danke für die schönen Bilder und einen schönen Herbst wünscht dir
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den Herbst AUCH - überhaupt, wenn du uns so schöne Bilder zeigst!!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder zeigst Du uns...
    Habe sie mir lange und ausführlich angesehen, weil sie mir so gefallen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und sende lg .... Luna

    AntwortenLöschen
  4. Schoene Herbstdeko zeigst Du uns,
    passt einfach wundervoll alles zusammen.

    Wünsche dir ein schönes sonniges
    Herbst-Wochenende mit vielen neuen
    Ideen.

    Lg Waltraud

    AntwortenLöschen