Sonntag, 3. Mai 2009

Gartenmomente







die ersten Blüten meines Blauregen.ach war ich froh -er sitzt nun 2 1/2 Jahre und blüht nun das erste mal..



mein kleiner teich in der zinkwanne




die geranie stand den winter überim schlafzimmer..hierund da gingen da schon die blüten auf:O)





Ein Gartenteil mit meinem geliebten Allium,dieseSorte ist nicht ganz so gefüllt wie meine anderen ,ich finde ihn aber trotzdem sehr wirkungsvoll














meine üppig blühendeClematis die fast bis ins Schlafzimmer wächst...über und über mit unzähligen Blüten bedeckt ,ende Mai findet man dort dann die Blüten meiner rosefarbenen Kletterrose








Die Rosen sind alle schon 3 Wochen früher-meine Eden Rose fängt nun an zu blühen-ich habe gedacht ich sehe nicht richtig!!!!Die Rose auf dem Bild ist allerdings nicht die Eden:O)das untere Bild istein Birnbaum-ich bin leider etwas zu spät den mit den Blüten sah es wunderschön aus und den hängenden Vogelhäusern




















Ersteinmal ein riesen Dankeschön an Euch alle weil ihr so lieb auf meine Post´s schreibt:O)










Heute habe ich schon mit Regen gerechnet und als ich um 7 Uhr aufgestanden bin -schien die Sonne-freufreu-ich gleich mit Hund eine Stunde spazieren-dann gab es lecker Kaffee-ein Brot mit Frichkäse und dem leckeren Giersch(derSchreken aller Gärtner,bitte unbedingt proboiren-sehr gesund und schmeckt super),und anschliessend schnappte ich die Kamara und machte noch einige Bilder!

Kommentare:

  1. Sehr fleisige Frau....
    Kenne einige Deutsche,viel dren lernen..
    hulman

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich beneide Dich um Deinen schönen Flecken Erde *zwinker*!! Mein Garten hat gerade überall rießig Löcher, ist Windschief und es blüht leider nicht eine schöne Blume oder Pflanze darin - aber solche Bilder geben Kraft immer weiter zu buddeln, damit mal was schönes draus wird!!
    Gärtnerische Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ach sind die Gartenbilder schööööööön!

    Bei uns ist es heute kalt und es regnet, da wird einem aber gleich warm ums Herz, wenn man Deine Bilder sieht.

    Hilfe ich will auch wieder Sonne :-)

    Ganz liebe Grüße läßt Antje da

    AntwortenLöschen
  4. Also Dein Buffet vom letzten Post sieht echt umwerfend aus! Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, würde ich auch gerne mal eine Kräuterwanderung mit Dir machen! Super Idee! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  5. HAch...was für schöne Bilder :)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön es bei dir ist! Und Alium blüht shcon, hier dauert es noch.
    Aber zumindest regnet es endlich hier im Norden, das brauchen wir auch.
    Muss mich auch noch um einige Dekos im Garten kümmern, aber zuerst muss noch das Bohnenbeet fertig werden und der Rasen gesät werden unter der Eiche.
    Schönen Gartensommer, LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Und deshalb kaufe ich keine Gartenmagazine mehr: Ich habe ja die fleißigen Garten-Bloggerinnen -freu!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Belinda!
    ich bin wie immer ganz verzaubert von deinen schönen Fotos und der tollen Dekoration und überhaupt von deinem Garten.
    Du willst einen Hosta-Link? Sicher? Wirst du das verkraften ;-))
    Hier habe ich bestellt:
    http://www.vandentop.nl/Hosta_1.html
    weitere Adressen:
    http://www.oirlicher-blumengarten.de/hosta/a-start-hosta.html
    http://www.hostadream.be/navigatieframe.htm
    http://www.hostaparadise.com/de/default.aspx

    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich dein Garten und die schönen Dekorationen, passt alles, gefällt mir sehr gut und dein Blauregen! Ein Gedicht.

    Wünsche dir eine schöne Mai Woche.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. Du zeigst ja wunderschöne Bilder von deinem Garten. Toll!
    Gruß
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Belinda,
    ich habe deinen Blog gefunden, schön gemütlich schaut's hier aus. Aber es gibt etwas, das mich stört (ich weiß nicht, ob das den Anderen auch so geht): wenn ich deine Fotos anklicke, gehn sie separat auf, aber ich kann sie nicht schließen, ohne dabei den Blog ebenfalls komplett zu schließen. Kannst du das ändern? Ist irgendwie seltsam, denn eigentlich erscheint in der Browserleiste der Zurückpfeil, aber er funktioniert nicht.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Belinda! SCHLUCK: 2 1/2 Jahre...??? Also darf ich die Hoffnung doch noch nicht ganz aufheben, dass mein Blauregen irgendwann nochmal blüht? Er sitzt nun das 2 Jahr an der Mauer unseres alten Gartenschuppens und hat prächtig viele Blätter bekommen, aber keine einzige Blüte *seufz*.... aber vielleicht braucht er auch noch ein bisschen Zeit und überrascht uns nächstes Jahr!!! Deiner sieht jedenfalls prächtig aus!!! Ganz liebe Grüße vom linken Niederrhein, Lony x

    AntwortenLöschen
  13. Deine Gartenmomente finde ich richtig romantisch. Einfach schön.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Belinda,
    Blauregen - so schön! Ich liebe ihn, irgendwie hat er eine so morbide Farbe, nicht so knallig, sondern irgendwie dezent. Was ganz Besonderes...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  15. Schön romantisch ist es bei dir, wie immer. Im Schlafzimmer überwintern könnte ich nichts, weil wir immer die Fenster aufreißen, da würde vieles erfrieren.

    AL

    AntwortenLöschen
  16. Ein großes Kompliment zu deinem schönen Garten und den tollen Fotos.
    werde gerne mal wieder vorbei schauen.
    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde, Du hast den absolut bezauberndsten Garten den ich je gesehen habe, einfach inspirierend. Nur schon hier die Bilder zu betrachten ist Balsam für die Seele. Danke, dass Du uns diese Einblicke gibst.

    AntwortenLöschen
  18. Oh, nach so wenigen Jahren schon eine blühende Glyzinie im Garten! Ich warte schon seit 17 Jahren auf eine blaue Blüte - allerdings auf der Nordseite, und meine beiden weißen Glyzinien sind mir im Folgejahr leider immer eingegangen. Aber nun habe ich mich mit unseren Nachbarn geeinigt und ihr Blauregen darf nun auch in unseren Garten wuchern, damit wir uns ebenfalls daran erfreuen können. So eine Kletterpflanze reicht ja auch für 2 Gärten!
    Ja, die Montana's, wenn sie loslegen... Ich kann mich an der Blütenfülle jetzt auch nicht sattsehen. Nur bei uns dauert es wohl noch etwas, bis dann anschließend die White Flight den Kirschbaum mit der Montana entert. Aber irgendwann wird die Sauerkirsche dann 3x im Jahr blühen.
    Girsch roh, auf Brot? Von der gedünsteten Version war ich nicht begeistert, aber das werde ich nochmal ausprobieren. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    ich freue mich Deinen schönen und stimmungsvollen Blog entdeckt zu haben. Du hast einen wunderbaren Garten und ein sehr geschicktes Händchen für Dekorationen und um Deine Kreativität beneide ich Dich - besonders Deine Teddybären sind einfach zu süß! Wenn ich darf, würde ich Dich gerne bei mir verlinken.

    Liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen