Sonntag, 1. Juni 2014

New York und Brocante


Die Brocante Tour in Holland beginnt am Freitag in unserm Hotel in Rotterdam.Nach etwa 4 Stunden Anreise durchtreten  wir
die große schwere Drehtür
des Hotel New York und die Zeit steht still.Ich fühle mich gleich ins Jahr 1800 versetzt.Schwere alte
 Überseekoffer begrüßen den Gast in der Empfangshalle.Die alte Eisentreppe in Eingangsbereich bestich
t mit ihren Verzierungen und ein älterer Herr im Anzug mit einer roter Nelke im Knopfloch vertärkt mein Gefühl
das ich eine Zeitreise durchlebe.Ich komme mir etwas blüschig in meiner verspielten Spitzenbluse und meinen
 weißen Calou Glogs vor ,doch jedes liebevoll dekorierte Detail lässt sofort wieder vergessen in welchem
Jahrhundert wir leben.Das alte Gebäude der Holland-American Linie empfängt mit einem ganz besonderen
 Charme und wir fühlen uns sofort sehr wohl im rustikalen Ambiente.Die Zimmer ein Traum und der Speisesaal
 mit seinen vielen Tischen und dem alten Dielenboden ist einfach unbeschreiblich mit seinem Flair .
Am Abend ist er bis auf´s letzte befüllt mit Hotelgästen und Besuchern die das tolle Essen und den Blick auf´s
Wasser einfach nur genießen.Große leckere Platten befüllt mit nach Knoblauch riechenden
Meerestieren werden an die
 unterschiedlichen Tische gebracht und immer wieder sind wir verbüft von den lecker angerichteten Tellern
 und Speisen.Wir haben uns für einen leckeren Vorspeiseteller (2 personen)entschieden und danach gibt es
Muscheln .wow.Auf zur Brocantetour -wobei das Parken und immer wieder Schwierigkeiten bereitet.
Es sind nicht die Parkhäuser oder Parklücken,eher haben wir es mit den Tickets und Gegebenheiten.
Auch hätten wir das viele Parkgeld lieber für schönes Geschirr ausgegeben ,denn wir staunen nicht schlecht was
 in 2 Tagen parken so alles auf uns zukommt.Das Knöllchen von 60 Euro machtes dann auch nicht besser,,
nur kurz vor einem Laden:O) Nach insgesamt knappe 1500km Fahrt und mehreren
 Brocanteläden und Brocante Fair ist unsere Geldbörse leer und das Auto reich befüllt:O)
Heute verbringe ich die Zeit mit auspacken und freue mich über diese wunderschöne Zeit die viel zu schnell
 vorüber war!Jetzt zehre ich bis zur nächsten Route im Juni :O)  Ich wünsche Euch einen schönen
 Sonntag und viel Spass mit den Bildern.










Kommentare:

  1. So tolle Bilder!
    Falls ich mich richtig erinnere, hiess New York nicht ursprünglich New Amsterdam?
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hm jetzt musste ich erst mal googeln was "Brocante" eigentlich bedeutet. Eigentlich ist es nichts anderes als ein Flohmarkt, halt nur mit einem ganz bestimmten Warenangebot. Hab ich Recht? :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii. Da guckt man doch schon mal geeerne hin. Aber so ein schönes Gebäude, hoi, das kommt aber richtig rüber - time warp... wow.
    Danke Dir fürs mitnehmen, ich reise so gerne in Deiner Tasche ;)), wo gehen wir jetzt hin?
    Noch tolle Erlebnisse,
    die Méa

    AntwortenLöschen
  4. ....was für ein toller Trip, das Hotel wunderschön und dann noch diese vielen zauberhaften vintagen Dinge, sehr schön.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Hotel und so viele schöne Bilder. Man sieht du hast deine Zeit in Hollang genossen :)
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Belinda,
    das waren ja wundervolle Tage!! Das Hotel ist klasse!!
    Auf deine schönen Dinge bin ich schon ganz gespannt!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Belinda,
    das war ja wohl ein toller Ausflug. Und das Hotel sieht einfach nur toll aus. Ich mag ja auch die holl. Dekoläden so gerne, wenn wir dort sind muss ich auch immer was mitbringen.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Belinda,
    das sind traumhafte Bilder. Da hast Du sicher ganz zauberhafte Eckenentdecken können. Herrliche Bilder, ich kann mich gar nicht sattsehen und ich bin schon sehr gespannt, was Du von Deiner Tour mitgebracht hast.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals in New York...na na na nanannnannna...ach, ich bin hin und weg und will auch nach New York,nochmehr in die brocante Lädchen,toll toll...hat Silke auch so geschwärmt, wie schön, danke für die Eindrücke, glg
    justys

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Belinda,
    steht der Termin der Gartenausstellung am Sonntag noch? Sag mir doch bitte kurz Bescheid, denn ich würde wirklich ganz gerne kommen ;o))
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Wundervolle Eindrücke zeigst Du uns....PS: Habe mir vor ein paar Wochen Dein Buch Kräuterliebe zugelegt!! Glückwunsch zu diesem informativen Buch und den tollen Ideen...VG Dani

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh hast nichts gesagt ;) Hätte mich riesig gefreut hab Dich nicht gesehen und wenn nicht erkannt sorry:)aber das nächste mal ja ♥die nina

    AntwortenLöschen
  13. Sehe gerade warst du bei Michel und Evelien Hildebrant ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab es gehört das es nicht so gut an den andern Märkten war Sanne von Service de Brocante ist eine gute Freundin von mir.
      Und du musst das nächste mal mit mir reden hahahahahaha.
      Und Michel und Evelien das sind die Besizter von Vroeger& Toen auf den 9 Bild die 3rechten Bilder sieht so nach den beiden aus!!!!
      Aber kann mich auch irren da musst's du auch mal hin die sind Super lieb....
      Also

      Löschen
    2. Ohhh Michel und Evelien sind ganz liebe Freunde im September feiern wir wieder Geburtstag miteinander!,,,,wir sind doch erst um 21.00 angekommen vieleicht war ich es dann doch nicht?
      Gegangen sind wir viel zu spät Hihihihihihi falls du an das Weihnachts Event gehst sag Bescheid.
      Kennst Du Sannes Metalsxhubladenschrank?aus ihrem Haus?
      Schick mir mal deine Mail Adresse !,,

      Löschen