Donnerstag, 12. Mai 2011

Gartenfreuden






Ich melde mich ganz kurz aus dem Garten-es gibt Neuigkeiten-nächste Woche bekomme ich lieben Blogbesuch -aber es wird noch nicht verraten wer da zu Besuch kommt..alles sehr kurzfristig und relativ spontan geplant und trotz meines vollen Terminkalender hab ich gerade an diesen Tagen mir nun auch frei genommen,da ich keine Kurse und keine Landfrauen bei mir habe:O)Bin schon sehr gespannt !!!


Wir planen am 11ten Juni 23ten Juli eine Gartenreise in den Elsass und ich freue mich schon riesig! Unsere offenen Gärten sind Mitte Juni und das erste Wochenende im Juli ,,wenn das so weiter geht sind die Rosen alle verblüht -heul!

Ich wünsche Euch eine tolle Restwoche und ein schönes Wochenende

Belinda



UND GANZ WICHTIG-mein rechner spinnt und braucht 5 Stunden bis er endlich angeht,der alte Kasten macht nicht mehr lange und ich habe nun mit Müh und Not den Post eingestellt..sobald mein Mann sich um den Schaden gekümert hat geht´s auf zur Blogrunde-versprochen!Nun versuche ich nach und nach zumindest 1 Blog zu besuchen-fühlt Euch alle mal lieb gedrückt und seit mir nicht böse ,weil ich mich im Moment so rar mache!!!














Im Hof stehen 3 alte riesige Holunderbüsche die nun blühen,ein Fest für alle Sinne -nicht nur wunderschön anzusehen,es riecht auch betörend und einige werden natürlich auch geerntet...über dem Garten liegt nun ein berauschendes Duft,Flieder,Mondviole,Baldrian ,Holunder und Rosen verströmen ihre feine Note Duft und beschenken mit Aussehen und Gartenparfum


















Die ersten Rosen blühen unter anderem mein Rosenstämmchen Stanwell Perpetual mit diesen zart pudrigen Blüten













Eine kleine Verschnaufpause für den kleinen Nelson,Gartenarbeit ist doch ganz schön anstrengend und Frauchen war eben noch mit uns im Wasser planschen damit wir Hunde uns etwas abkühlen sollen,,ich habe das zuerst nicht verstanden ,bin dann aber todesmutig hinter dem Punktehund Gismo in den grossen Bach ...habe meine Angst aber schnell vergessen ,weil ich einem Stöckchen hinterher musste,,puhhhhh floss das schnell vor mir her,ich habe es dann doch noch eingeholt und war dann Pudelnass,im Auto musste ich mich erst einmal schütteln,Frauchen schaute mich ärgerlich an weil ich immer auf dem Beifahrersitz sitze:O)


















Kommentare:

  1. Superschöne Fotos!
    Es ist so schön in Deinem Garten, unsere Rosen blühen auch schon und ein Regen wie heute tut auch sehr gut, hoffe nur, es wird nicht wieder kalt :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Gartenfreuden ! Die Rose ist ja schön; bei uns ist es nicht so weit. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. ... man merkt bei Dir immer, das Dein Blogname Programm ist, wunderschöne Bilder, sie inspirieren mich immer, Du hast es traumhaft schön...
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  4. So wunderschön wieder deine Fotos. Also auch schon Rosenblüte - ist ja wirklich der Wahnsinn, findest du nicht auch. Oha Elsass, gehts denn da in Gärten? Bin ja gar nicht neugierig *zwinker* - wünsche dir aber auf jeden Fall schon heute viel Vergnügen dabei.
    Und ich drück dir die Daumen, dass deine PC-Kiste bald wieder difiger = schneller läuft und das Malheur behoben ist. Schön blöd, gell.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallöööchen liebe Belinda,
    wow, das erste Bild mit dem alten Stuhl ist soooo schön, da muss ja himmlisch bei Euch sein, kann den Duft schon fast erahnen...
    Viele liebe Grüße und viel Spaß im Garten
    GGGLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. liebe Belinda, das erste Bild ist wunderschön!!! Viel Spaß mit deinem Blogbesuch, gglg Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Belinda, Deine Bilder sind so schön und machen total Lust auf Deinen Garten. Ich hoffe ja wirklich, dass ich es dieses Jahr irgendwann mal schaffe, aber ich befürchte, das sit dann zu einem Zeitpunkt wo kaum noch was blüht, denn die nächste Zeit sind wir total ausgebucht!
    Danke für Deine Mail, die Reisen hören sich toll an und ich hätte richtig Lust da mitzufahren, aber ich glaube, das kriege ich urlaubsmäßig leider nicht hin.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Belinda,
    schön, wieder von Dir zu lesen. Ich kenne gar keine Mondviolen, mal gucken, was das ist. Bei uns ist auch schon alles viel zu früh am Blühen, nur leider ist neulich auch schon einiges erfroren, weils Nachts noch kalt ist.

    Auf Deine Gartenreise ins Elsass bin ich sehr gespannt. Gibt es dazu eine Aktion, so wie Tag der offenen Gärten oder fahrt Ihr einfach so hin ? Und wohin denn genau ? Bitte nimm eine Kamera mit und berichte.
    Schönes Wochenende für Dich und das Hundegetier !
    Eve

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Belinda, wunderschöne Bilder und ja die Rosen blühen leider ziemlich gleichzeitig, sodass es dann wieder dauert bis sie neu ansetzen!!
    PC-Probleme auch hier ohne Ende, erst gab der Alte seinen Geist auf, es wurde ein neues Laptop bestellt,was ein wenig gedauert hat. Allerdings soltte die Freude darüber icht lange dauern, da das Teil zum Verrecken keinen Internetzugang bekommt. Was mein Mann alles ausprobiert hat, es ging für einen Moment und dann war es wieder vorbei. Nachdem es Ihm dann,nur über dieses Teil möglich war, eine Mail an die Firma zu schicken, kam die ernüchternde Antwort, das es sich um einen Hardwarefehler handelt und wir es zurück schicken müssen...super gelaufen :o((
    Aber ich komme seit gestern überhaupt nicht mehr auf meinen Blog, Blogger steht seit gestern morgen nicht mehr zur Verfügung!!
    Du siehst die Technik .... also gehen wir lieber in den Garten nicht wahr :))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Belinda,
    mir geht es ja auch so - im Augenblick gibt es doch so viel draußen zu tun - und da kann es eigentlich erst im Spätherbst erst wieder besser werden, grins...
    Wunderschöne Bilder - und übrigens, Kijani ist auch wasserscheu. LG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Belinda,

    momentan werden wir von so viele Dürfte verwöhnt im Garten, herrlich. Will mir schon so lange mal einen Holunderstrauch im Garten pflanzen... ich liebe diesen Duft und auch die Früchte.

    Deine Gartenreise wird bestimmt wunderschön sein, sich neue Ideen hollen, geniessen, wünsche dir viel Freude dabei.

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen! Oh der kleine Nelso ist ja süüüüüssss!
    Oh wow, Bloggerbesuch! Das tönt ja bezaubernd :))) Da sind wir doch auf schöne Fotos gespannt :)))) Viel spass und liebe Kiss! LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Belinda,
    ich sehe gerade Deine wunderschönen Holunderbeerbüsche -ich habe gerade unseren ersten gepflanzt- und da überkommt mich ein ganz schlechtes Gewissen. Hatte ich Dir nicht versprochen, mich bei Dir wegen einer Buchhülle zu melden?!? Es tut mir wirklich leid, aber das habe ich irgendwie verschwitzt. Bei uns ist gerade so viel los - der schnelle Frühling und der Garten, dann haben wir eine Mauer im Küchenbereich herausgerissen, bauen alles um... Chaos pur. Ichhoffe, dass das "Schlimmste" überstanden ist und ich bald wieder Zeit zum Nähen habe.
    Also bitte nicht böse sein - und melde Dich doch nochmal, falls ich Dir einen Wunsch erfüllen kann...
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Belinda,
    das sind ja wieder traumhafte Gartenbilder! Ich liebe am liebsten das Bäuerliche Garten Landleben, ach wenn ich Zeit hätte, würde ich mich gleich mit anschließen zur Elsas Garten Reise.
    Und Deine Holunderbüsche blühen zauberhaft, man kann den Duft schon fast erahnen. Schön, dass alte Bauernblumen, Büsche und Pflanzen wieder entdeckt werden.

    Wünsche Dir schöne sonnige Tage in Deinem kleinen Gartenparadies.
    Herzlich Grüße
    PETRA

    P.S. wo und wann sind denn die offenen Gärten?

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Belinda,
    Möpse sind soooo süß! Kommen gleich nach Chihuahuas... ;-)
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen