Dienstag, 8. April 2008

Vorher- Nachher

Hierstand ein Backhaus das der Besitzer abgerissen hat..der Platz grenzt direktan undere Hausseite ...ideal für einen Sitzplatz weil man von hier eine tolle Aussicht in die Natur hat ..der Untergrund besteht aus verschiedenen Bruchsteinen ..ich legte also in den Ecken Steine frei um Rosen zu pflanzen....es sitzten Clematis und 10 Rosen jun aufdiesem Platz,unter anderen auch meine geliebteEden Rose die diesen Sitzplatz zu einem ganz besonderen macht...dazu kommen Blauregen ,wilde Weinrebe die sich über das Pavillion reckt:O)der Boden wurde mit weissem Kies aufgefüllt









































Kommentare:

  1. Hallo Belinda!
    Dein Sitzplatz in dem Pavillon sieht ja toll aus! Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt. Bei mir im Garten stapeln sich auch momentan 500 kg Steine, denn ich möchte mein neues Beet und den Weg anlegen. Es ist zwar sehr viel Arbeit, aber wie man auf deinen schönen Bildern sehen kann, lohnt sie sich auf jeden Fall!

    LG und eine schöne Woche wünscht dir Daniela!

    AntwortenLöschen
  2. Boah, toll was du da gezaubert hast!! Wunderschoen dein Sitzplatz und der Pavillon,
    einfach zauberhaft, da schmeckt der Kaffee doppelt so lecker.
    Wuensche dir viel Freude und viele lauschige Stuendchen in deiner Ruheoase.....!

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Belinda, was für ein Glück für dich, dass das Backhaus abgerissen wurde. Den neu entstandenen Platz hast du in eine hübsche Ruheoase verwandelt. Wenn ich mal in deiner Nähe bin, komme ich und möchte in der Laube mit dir einen Kaffee trinken.
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  4. der Sitzplatz schaut sehr schäön aus und ich möchte mich am liebsten da gleich mal reinsetzten....vielen Dank auch für deinen Eintrag bei mir im Blog. Ich selber habe deinen auch erst vor ein paar tagen entdeckt. werde mir den doch gleich mal zu meinen Lieblingslinks setzten....ich komme nun öfters zu Besuch! LG, Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Dein Pavillon ist sehr schön geworden. Da werdet ihr sicher viele Stunden verbringen. Wir haben gerade 3-4 t Steine fertig verlegt und möchten eigentlich nur noch geniessen. LG Andrea

    AntwortenLöschen